aktuelles

Bringen Sie sich hier auf den neuesten Stand, was Events, Innovationen und Karrieremöglichkeiten in unserem Haus betrifft. So wissen Sie immer ganz genau Bescheid.

Ist der Fachkräftemangel in der IT Branche ein Hindernis für die Digitalisierung? Dieser Frage widmet man sich beim 3. IT Management Frühstück am 24. Juli. Teil des Podiums wird auch BIK Geschäftsführer Dr. Stefan Reinheimer sein.

Für den 24. Juli lädt das FOM Hochschulzentrum Unternehmer, Manager, Personalverantwortliche und Interessierte zum Austausch ein. Im Rahmen der Veranstaltung soll das Thema Fachkräftemangel in der IT-Branche aus unterschiedlichen Perspektiven – etwa aus der Sicht von Unternehmen oder der IHK – betrachtet und diskutiert werden. Gefragt wird zum Beispiel, ob überhaupt ein Mangel herrscht und welche regionalen Unterschiede es gibt. Liegt es an den Qualifikationen der IT-Fachkräfte? Oder sind die Digitalisierungs-Themen zu anspruchsvoll? Welche Lösungen gibt es und was müssen Unternehmen dabei beachten? Nicht nur die Meinung der Diskussionsteilnehmer ist gefragt, auch die Zuhörer sind eingeladen, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen.


Das Podium besteht aus:
Dr. Stefan Reinheimer | Sprecher Regionalgruppe Mittelfranken der Gesellschaft für Informatik
Ronald Smutny | Teamleiter Fachkräftesicherung der IHK Nürnberg
Christian Heine | Mitarbeiter der IG Metall Nürnberg
Moderation: Prof. Dr. Klemens Waldhör | FOM Dozent für Wirtschaftsinformatik

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Anmeldung bis zum 17. Juli 2018 über die Webseite der FOM oder per E-Mail: studienberatung(at)fom.de


Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier:
https://rg-mittelfranken.gi.de/veranstaltung/3-it-management-fruehstueck/

BIK GmbH
Äussere Sulzbacher Str. 16
D-90489 Nürnberg

Jetzt Termin vereinbaren!
+ 49 (0) 911 58 672 33
info@bik.biz

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen